1. Vorstandssitzung 2018

OV Bedburg startet ins neue Jahr
 
Zur ersten Vorstandssitzung des neuen Jahres traf sich der OV Bedburg gut besetzt im Schlosskeller in Bedburg, um den Kurs für das Jahr festzulegen. OV Vorsitzender Wolfgang Esser freute sich sowohl seine Mannschaft wie auch den Frakti-onsvorsitzenden Andreas Becker begrüßen zu dürfen.
Neben einem regen Erfahrungsaustausch zu vielen Bedburger Themen, unter anderem konn-te Andreas Becker über die Vorstellung der Pläne zur Bedburger Mitte berichten, wurden auch Zukunftsthemen wie den Strukturwandel in der Region, das neue von der CDU initiier-te Projekt Bedburger Höfe, aber auch die weitere Nutzung des „alten Rathauses“ diskutiert. Auch Bürgervorschläge kamen zur Diskussion, unter anderem ein von Herrn Spiegelberg ausgearbeitetes, sehr abgerundetes Verkehrskonzept, welches in allen Einzelheiten sicher weiter, auch Interfraktionell, besprochen werden sollte.
Wie auch schon am Abend vorher, bei der Präsentation des Bürgermeisters, das vom OV Vorsitzenden angesprochene „Gesamtkonzept“ Bedburger Innenstadt, waren auch hier die Mitglieder des OV einig darüber, dass die Innenstadt aufgewertet werden kann und muss.
Der am 19. Januar stattfindende Neujahrsempfang wurde in seiner jetzigen Form genauso rege diskutiert wie auch z.B. die Kommunikationswege über alle Medien hinweg. Hierzu wird der Kollege Christoph Morillo Ramirez in diesem Jahr einen Workshop anbieten. Zu-künftig möchte sich die CDU Bedburg verstärkt auch den jüngeren Mitbürgern öffnen und  in einen Dialog eintreten.
„Wir sind auf dem richtigen Weg, aber wir können noch besser werden“ befand auch der stv. OV Vorsitzende Heinrich Heer, der auch weiterhin, trotz verdientem Ruhestand der Partei und dem OV wertvolle Dienste leistet und dessen Meinung uns sehr wichtig ist.
Für Bedburg gibt es viel zu tun in den nächsten Jahren, dazu sind Gespräche auch mit ande-ren Fraktionen notwendig und auch gewünscht.
Eines der Ziele sei, so waren sich alle einig, „Junge Menschen endlich wieder für Politik zu begeistern“. Darum werden wir auch in einem hoffentlich Wahlfreien Jahr weiterhin auf die Straße gehen um Menschen mitzunehmen, die wir auch jetzt schon herzlich zu unseren OV Sitzungen einladen.

Wolfgang Esser  OV Vorsitzender des OV Bedburg

Mitmachen?

Kommen Sie zu unseren Sitzungen, diskutieren Sie mit uns. Geben Sie uns Ihre Anregungen. Mail.: w.esser@unitybox.de